12 Thesen

Grünbuch digitale Plattformen: Stimmen Sie ab und diskutieren Sie mit.


Thema: Big Data / Datenökonomie

Die technische Möglichkeit, immer größere Mengen unterschiedlichster Daten in immer kürzerer Zeit zu verarbeiten („Big Data“), bringt neue Geschäftsmodelle und Dienstleistungen hervor. Daraus ergeben sich neue Fragestellungen über Sicherheit und Schutz persönlicher Daten. Hier müssen für alle Beteiligten tragbare Kompromisse gefunden werden.


Kommentare

    • 21.
    • von Scout24Unternehmen
    • 29.09.2016 16:18

    Definition tragbar?

    Big data ist ein hoch spannendes und Erfolg versprechendes neues Geschäftsmodell. Es vereint dabei nicht nur die Möglichkeit für Unternehmen, auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnittene Produkte und Leistungen anzubieten, sondern bietet für B2B-Geschäftsmodelle erhebliches Potential: Vermeidung von Streuverlusten, höhere Conversion-Rates sowie [...] Mehr

    • 20.
    • von ohne Name 342
    • 10.09.2016 14:44

    Wie weit dürfen datengetriebene Geschäftsmodelle gehen?

    Wir finden es geschickt, wenn uns gute Restaurants in der Nähe vorgeschlagen werden oder Google seine Suche anhand unseres Verhaltens für uns personalisiert optimiert. Auch personalisierte Werbung ist sinnvoll und schadet niemandem. Aber was passiert sobald Krankenkassen die Bewegungsdaten unserer Smartwatch auswertet (die AOK bezuschusst bereits [...] Mehr

    • 19.
    • von hgranna
    • 29.08.2016 10:58

    Selbstbestimmt.

    Jeder Bürger ist für seine Daten selbst verantwortlich. Es muss von vielen Firmen aber wesentlich mehr dafür getan werden, das für den Kunden besser ersichtlich ist inwiefern seine Daten genutzt werden. Hier braucht es eine Zentrale unabhängige Kontrollinstanz welche selber transparent agiert. Im Allgemeinen muss bei diesem Punkt wesentlich [...] Mehr

    • 18.
    • von ohne Name 305Unternehmen
    • 24.08.2016 11:13

    @8

    Webstandards Bringt so Irrsinn zu Tage. Das EEK muss in weißer Schrift, der Schriftgröße des Preises entsprechend in unmittelbarer Nähe des Preise stehen. Wessen Internetauftritt ( egal mit welcher Software ) das nicht hergibt wird von den Hütern des Internets verfolgt. Auch wenn der Betreiber in Berlin sitzt. Die Domain unte COM läuft, [...] Mehr

    • 17.
    • von ohne Name 305Unternehmen
    • 24.08.2016 11:03

    EVA

    Ich komme mir vor, wie im letzen Jahrhundert. Datenverarbeitung läuft immer noch nach dem EVA Prinzip ab. E Eingabe V Verarbeiten A Ausgabe Dazwischen liegt der Geist. Und Daten wachsen nicht. Sie werden erfasst. Ja wie Datenfeld Name: Länge immer gleich Menge N Dann gibt es Datenfelder die durch eine [...] Mehr

    • 16.
    • von ohne Name 296Unternehmen
    • 21.08.2016 08:14

    Achtung Zynismus

    Bis heute "lebt" das neu entstandene Informationsnetz mit einer Datenschutzrichtlinie aus der Prä-Internet-Zeit. Die Regeln zu persönlichen Daten sind schon recht weitreichend. Sicher ist Datenschutz unabdingbar. Aber der Umgang mit Daten ändert sich täglich und hat schon jetzt eine Kulturrevolution ausgelöst. Regeln laufen immer dem Leben [...] Mehr

    • 15.
    • von ohne Name 197
    • 14.08.2016 12:05

    Liebe deinen Nächsten!

    Für mich geht es hier darum, was man persönlich - als Einzeln Person/als Bürger, hinnehmbar akzeptieren kann. In erster Linie sind wir Bürger der EU/Deutschland. Erst danach sind Arbeitnehmer, Arbeitgeber und alle zusammen Nutzer von Diensten. Als Bürger geht es hier einfach um den Schutz der persönlichen Freiheit. Ich habe häufig das Gefühl, dass [...] Mehr

    • 14.
    • von ohne Name 162
    • 12.08.2016 17:36

    Sicherheit / Schutz

    Unsere Datenschutzgesetze ich Deutschland sind Benchmark. Leider fehlt der politische Wille verstöße gegen diese Gesetze ausreichend drastisch zu bestrafen. VW muss Millarden bezahlen (CO2) in den USA. Verstöße gegen Datenschutzrechte sollten mit Freiheitsstraße bzw. Strafen in Höhe von bis zu 2-15% des Jahresumsatzes des Konzerns bestraft [...] Mehr

    • 13.
    • von BeSo
    • 10.08.2016 04:50

    Sicherheit und Schutz sind kompromisslos

    Wenn das Geschäftsmodell Schutz beinhaltet ist die Frage, wer wurde welchen Schutzes beraubt und wofür. Wer erhält die Leistung für den reduzierten Schutz. Wenn mein Nacktfoto zu Traffic auf Plattform x führt, dann will ich auch bezahlt werden. Geistiges Eigentum ist ebenso zu schützen. Und meine bewegungsmuster gehören auch mir. Wie sieht das [...] Mehr

    • 12.
    • von ohne Name 99
    • 21.07.2016 11:13

    anonym und offen

    Die digitale Ökonomie beruht auf dem Sammeln und Auswerten größtmöglicher Datenmengen. So weit, so gut. Das Problem beginnt bei der Verknüpfung von ermittelten Daten mit Personen. Datenschutz sollte sich ausschließlich darauf konzentrieren Daten nicht eindeutig einer bestimmten Person zuordnen zu können. Das Erheben, speichern und auswerten von [...] Mehr



Statistik


Statistik 12 Thesen

10769

Abgegebene Stimmen

216

Kommentare gesamt

7636

Zustimmungen

1651

Ablehnungen

Fußleiste